Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie YouTube funktioniert und wie man seinen eigenen Kanal startet

Kann jeder YouTuber werden? Was muss ich dabei beachten? Und wie mache ich überhaupt einen Film für YouTube? Was für YouTube-Genres/Formate gibt es? Wie funktioniert die Benutzeroberfläche von YouTube und was sind die wichtigsten Funktionen? Wie lege ich eigene Video-Kanäle bzw. Konten an und wie kommentiere ich und kann mich mit anderen vernetzen? Wie lade ich Videos hoch und verwalte sie?

Die Teilnehmer*innen lernen neben den Basics zum Storytelling die Grundlagen des Filmens und des Schnitts und drehen im Laufe der Woche mehrere YouTube-Beiträge, die die Teilnehmer alleine oder gemeinsam produziert haben. So vermittelt der Ferien-Workshop – je nach Vorwissen der Teilnehmer*innen – sowohl das Film-Handwerk als auch die YouTube-Grundlagen.

Bei den Hygieneregeln richten wir uns nach den Vorgaben der Berliner Senatskanzlei und des Bundesverbands Jugend und Film.

Wann?
Montag, 3. bis Freitag, 7. August 2020, täglich 9:30 – 15:30 Uhr
Wo?
Haus Königstadt, Saarbrücker Straße 23, 10405 Berlin
Wer?
Für Jugendliche ab 10 Jahre

Teilnahmegebühr: 175€ (inklusive Mittagessen, Getränke, Technik und Workshop-Material an allen Tagen)

 

AUSGEBUCHT! Auch die Warteliste ist voll. Leider nehmen wir deshalb keine Anmeldungen mehr entgegen.

 

In Kooperation mit dem Bundesverband Jugend und Film, gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und jugend