Lade Veranstaltungen

Von Bibis Beauty Palace zum letzten Rekrutierungsvideo der Bundeswehr: Werbung kommt in allen Formen und sprengt täglich neue Grenzen. Wo Energydrinks Großveranstalter sind und McDonalds auf Netflix läuft, sind Schleichwerbung und Sponsoring längst überholte Begriffe.

Kaum ein Format und keine Plattform bleiben verschont von den irrwitzigen Einfällen der Werbeagenturen. Der dreitägige „Grundkurs Bullshit Detection“ soll medienkundig machen und sensibilisieren für falsche Versprechungen und abgedroschene Motive. Dabei steht der Spaß an oberster Stelle, denn „Bullshit Detector“ ist ein Leidenschaftsjob.

Gemeinsam werden wir zu Regisseuren und Drehbuchautoren, zerlegen Clips in ihre Einzelteile und nehmen auch selbst die Kamera in die Hand und drehen eigene Werbeclips. Durch’s Machen kapiert man am meisten.

Der Grundkurs Bullshit Detection wird veranstaltet von kijufi (Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V.), mit freundlicher Unterstützung des BJF – Bundesverband Jugendfilm.

 

Alter: 10 – 16 Jahre

Wann? Mittwoch 07. – , Samstag 10. Juni, jeweils 12-17 Uhr 

Wo? Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Anmeldung: Bis 31. Mai

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt

Preis: 40€

Direkt buchen:

Fälscherwerkstatt - Bullshit detection

Beginn:
07. June 2017
12:00
Ende:
10. June 2017
17:00
€40,00
7Plätze frei
Fälscherwerkstatt - Bullshit detection
07. June 2017
Regulär (€40,00)
Übrige Plätze: 7
Anzahl
Einzelkosten
Total
40,00
40,00
Wird gebucht ...
Buchung erfolgreich
Vielen Dank für Ihre Buchung. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!