Lade Veranstaltungen

Seit 2013 arbeiten Filmcoaches und Kinderrechts-Expert*innen zusammen, um im Rahmen des Kinderrechte-Filmfestivals Kinder dabei zu begleiten, ihre Rechte kennen zu lernen und mit einem eigenen Kurzfilm für sie einzutreten. 2018 haben wir bei den Kinopremieren in Brandenburg das erste Mal auch Gastbeiträge von Kinder aus dem Globalen Süden gezeigt. Kinder der Ye`kwana haben gemeinsamen mit einem indigenen Filmemacher dokumentarische Filme über ihr Leben und ihre Kulturtechniken gedreht, um sie anderen Kindern (auch in Deutschland) näher zu bringen. Zukünftig wollen wir beim Kinderrechte-Filmfestival Themen des Globalen Lernens und damit auch die Globale Dimension des Themas Kinderrechte stärker in den Fokus rücken. Deshalb laden wir unsere Filmcoaches und Kinderrechts-Expert*innen ein gemeinsam mit dem KIJUFI-Team in diesem Jahr an einem Teamentwicklungstag „Globales Lernen“ teilzunehmen.

Wann: Donnerstag, 3. Mai 2018 von 9:30 bis 16:30 Uhr

Fragen und Anmeldung bei Armin Beber, E-Mail: info@kijufi.de, Telefon: 030 609 886 55