Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anmeldungen für die Kinderjury bitte bis spätestens Montag, den 22.10.2018 per E-Mail an armin.beber(at)kijufi.de ​oder anrufen unter (030) 60 98 86 55.

 

Das Kinderrechte-Filmfestival zeigt Kurzfilme, die von Kindern ausgedacht und gedreht wurden. Mit den Filmen wollen sie auf ein Kinderrecht, dass ihnen besonders wichtig erscheint, aufmerksam machen. Die Kinderjury des Kinderrechte-Filmfestivals schaut sich alle Kurzfilme eines Festivaltages bei einem Sichtungsworkshop an und schreibt gemeinsam die offizielle Jurybewertung. Beim Festival kommt die Kinderjury nach jeder Premiere auf die Bühne und überreicht den Filmemacher*innen eine Urkunde mit der Jurybewertung.

Beim Festival 2018 wird es drei Kinderjury-Gruppen geben. Mitmachen können alle Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahre.

Wichtig: Eure Eltern und Lehrer*innen müssen euch erlauben, einmal in der Schule zu fehlen. ​

 

Kinderjury 1

Di, 30.10. 14-17 Uhr Sichtungsworkshop im Kinder- & Jugend-Beteiligungsbüro Friedrichshain-Kreuzberg, Waldemarstraße 57, 10997 Berlin, U1/U8 Kottbusser Tor, Bus 140 Waldemarstr./Adalbertstraße

Do, 29.11. 9-12.30 Uhr Kinopremiere im Filmtheater am Friedrichshain

 

Kinderjury 2

Mi, 31.10. 14-17 Uhr Sichtungsworkshop im Kinder- & Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf, Campus Albert Schweitzer, Am Eichgarten 14, 12167 Berlin, Bus 186/283 Vionvillestraße oder 181/187/284/380/M82 Leonorenstraße/Siemensstraße

Mi, 28.11. 9-12.30 Uhr Kinopremiere im Filmtheater am Friedrichshain

 

Kinderjury 3

Do, 1.11. 14-17 Uhr Sichtungsworkshop im Deutsches Kinderhilfswerk, Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin U6 Stadtmitte oder U2 Mohrenstraße, Bus M48 Leipziger Str./Wilhelmstr.

Fr, 30.11. 9-12.30 Uhr Kinopremiere im Filmtheater am Friedrichshain

 

 

Partner

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Mitbestimmung. Deshalb gibt es in allen Berliner Stadtbezirken Kinder- und Jugend-Beteiligungsbüros. Sie unterstützen euch dabei, euer Recht auf Mitbestimmung wahrzunehmen. Zwei dieser Kinder- und Jugend-Beteiligungsbüros sind in diesem Jahr Partner des Kinderrechte-Filmfestivals. Auch das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich für die Kinderrechte ein. Es unterstützt Kinderrechte-Schulen in ganz Deutschland, von denen einige in diesem Jahr beim Festival teilnehmen.