Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Ihr seid alle herzlich eingeladen, mit Freunden und Familie zur Filmpremiere von LEB DEINEN TRAUM (12 min.), ein Kurzfilm entstanden in dem Projekt „In fremden Schuhen“, zu kommen.
Kurzbeschreibung: Zwei Perspektiven, zwei Stories, eine Geschichte.
Erste Story: 3 Mädchen bei einem Tanzwettbewerb. Zweite Story: 2 Mädchen und 3 Jungs kreisen wie fremde Sterne umeinander, und kommen vielleicht nie zusammen. Aus zwei Stories wird eine Geschichte.
An dem Projekt waren 17 schon länger hier lebende sowie frisch zugezogene, geflüchtete Berliner Jugendliche beteiligt. Bei der gemeinsamen Kinopräsentation sehen die Jugendlichen ihre Arbeit erstmalig auf der großen Leinwand.
Aus drei weiteren Projekten zeigen die teilnehmenden Jugendlichen ihre filmischen Ergebnisse:
„Mein Land – dein Land“ – Musikvideo
Was ist Dialog und wie sind wir es gewohnt, ihn zu führen? Unterschiede in Herkunft und familiärer Situation, individuelle Sehnsüchte und Zukunftsvorstellungen haben die Jugendlichen in einen Songtext verwandelt und musikalisch wie filmisch umgesetzt.
„Verloren und Erfunden“ – 2 Kurzfilme
Die Geschichten beider Kurzfilme zeigen den Prozess des inneren Erlebens wie auch die Kommunikation mit der Umgebung bei der Suche nach einem verlorenen Gegenstand.