Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Für Kinder und Jugendliche mit Sprachförderbedarf

Packt eure Koffer und geht mit uns auf Urlaubsreise! Mit der kijufi-Ferienschule geht es diesmal drei Wochen lang in den Süden. Der liegt direkt bei uns vor der Haustür – mitten in Neukölln. Unsere Reisebegleiter:innen freuen sich auf spektakuläre Aussichten, neue Bekanntschaften, leckeres Essen, aufregende Erlebnistouren durch den Großstadtdschungel, entspanntes Sonnenbaden und das gemeinsame Deutschlernen.

Ihr dreht eure ganz persönlichen Urlaubsvideos vor der Kulisse der gut erhaltenen Ruinen einer ehemaligen Brauerei. Aus den Weiten des Tempelhofer Feldes verschickt ihr Urlaubsgrüße in die ganze Welt. Mit viel Fantasie und Kreativität entdeckt ihr eure Stadt neu und macht aus ihr den Urlaubsort eurer Träume. Als Reisebegleiter:innen betreuen euch zwei erfahrene Medienpädagog:innen und eine theaterbegeisterte Deutschlehrerin.

Wie immer gilt: Eintrittsgelder, Materialkosten, Essen und Trinken werden für alle Teilnehmer:innen der Ferienschule übernommen.

Teilnehmer:innen:  Jugendliche mit Sprachförderbedarf im Alter von 10-14 Jahren (neu zugewandert oder geflüchtet, aus Regelklassen oder Willkommensklassen)

Kosten:                   Die Teilnahme an der Ferienschule ist kostenfrei.

Zeiten:                     Montag, 28.06., bis Freitag, 16.07.21, MO-FR täglich von 9.30 bis 15:30h

Ort:                           Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Es sind kurzfristig noch Plätze frei geworden!

 

Förderleiste Berliner Ferienschulen

Berliner Ferienschulen – Sprachförderung, Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.