Projektbeschreibung

Deutsch- und Medienkurs für Geflüchtete

GEMEINSAM STARTEN – FIT FÜR DIE SCHULE

Zielgruppe: Geflüchtete von 17 bis 27 Jahre

Datum: Seit November 2016 bis (vorerst) Dezember 2017

Konzept:

Der Kurs wird von einer DaF-Lehrkraft im Verbund mit einem syrischen Kinoregisseur gehalten. Der Kurs ist unterteilt in einen Basics-Teil, in welchem Grundlagen der deutschen Sprache und des Filmemachens gelehrt werden und einen Fortgeschrittenen-Teil. Im Fortgeschrittenen-Teil wird auf dem Basics-Kursteil angeschlossen und es wird ein tiefergehendes Wissen vermittelt. Während des Fortgeschrittenen-Kurses entstehen ein oder mehrere Kurzfilmprojekte.

Gemeinsam starten Flyer Arabisch zum Download

Gemeinsam starten Flyer Persisch zum Download

Gemeinsam starten Flyer Deutsch zum Download

Über das Projekt

Die Ziele des Kurses (die sich auch bereits in der Vergangenheit erwiesen haben) sind entsprechend des Kurskonzepts auf zwei Ebenen definiert :

Am Ende des Kurses sollen sich zum Einen die Deutschkenntnisse der Teilnehmenden verbessert haben und zum anderen sollen die Teilnehmenden einen kritischeren und allumfassenderen Blick auf Medien (insbesondere des Mediums Film) besitzen und zugleich neue Wege kennen, um sich selbst auf  kreative Art ausdrücken zu können.

Im Rahmen des Kurses entstehen mehrere Kurzfilme und den Teilnehmenden wird ein Zertifikat der Teilnahme ausgehändigt, um ihre Berufschancen verbessern zu können.
Alle Ergebnisse gibt es auf unserem YouTube Kanal zu sehen; eine kleine Auswahl auch hier über die unten stehenden Links:

Deutschland, deine Kinder

Wer ist Mohammad?

Anmeldung: Eine Mail mit dem vollen Namen und einer Nummer unter der wir dich erreichen können an info@kijufi.de

Das Projekt wird gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin und von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)