Medienaffine DaZ-Pädagog:innen (d/w/m) gesucht

in Voll- oder Teilzeit, befristet bis zum 31.07.2022

Für die Sprachförderung und Lernbegleitung von Kindern und Jugendlichen in Wohngruppen bzw. Gemeinschaftsunterkünften suchen wir medienaffine DaZ-Pädagog:innen. Im Team, u.a. mit einem:r Medienpädagog:in entwickelst du jugendgerechte und kreative Formate mit dem Ziel der Sprachförderung und/oder der Lernbegleitung und setzt diese eigenständig um.

Das bringst du mit:

  • DaF-/DaZ-Zertifizierung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • methodische und didaktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Interesse an kreativer Medienarbeit
  • idealerweise bereits Erfahrung in Medienarbeit: z.B. mit Film, Foto, Video, Podcast, Animation, …
  • eine engagierte, kommunikative Persönlichkeit und die Fähigkeit zu motivieren
  • eine eigenverantwortliche und sehr zuverlässige Arbeitsweise

Beschäftigungszeitraum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis vsl. 31. Juli 2022
Umfang: Voll- oder Teilzeit
Arbeitsort: Online oder vor Ort in Berliner Wohngruppen bzw. Gemeinschaftsunterkünften
Gehalt: Nach Qualifikation, mindestens TvÖD 9b

Bitte schick deine Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen und gewünschtem Stundenumfang an: armin.beber@kijufi.de oder postalisch an: Kijufi e.V., Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. Wir führen ab sofort Vorstellunsgespräche.

kijufi – Landesverband Kinder- & Jugendfilm Berlin e.V. führt Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen jedweden Hintergrunds durch. Neben unseren größten Projekten „Klappe Auf! Für Demokratie und Kinderrechte“ und „cinema en curs – filmen macht schule“ gehören Workshops in der schulischen und außerschulischen Bildung zu unserer täglichen Arbeit. Darüber hinaus bieten wir Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an. Mehr Informationen: www.kijufi.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!