Der digitale Wandel berührt unsere Gesellschaft tiefgreifend. Medienbildung verstehen wir daher ganzheitlich und untrennbar verbunden mit politischer und kultureller Bildung. Kijufi ermächtigt Kinder und Jugendliche, mit und durch Medien an gesellschaftlichen, sozialen und politischen Prozessen und Diskursen teilzuhaben. Wir zeigen ihnen, wie sie mündig, fair und auf kreative Art und Weise mitreden und damit Verantwortung übernehmen und Veränderung erreichen können.

Neuigkeiten

BJF-Seminar „Trickfilme selber machen“ – Ein ganzer Erfolg!

Unser  Seminar "Trickfilme selber machen!" des Bundesverbandes Kinder- und Jugendfilme gingen am 30. April erfolgreich zu Ende. Eine breite Schar [...]

Zeit zum Feiern: 100.000 Abonnenten auf unserem Youtube-Kanal!

Wir haben es endlich geschafft, unser offizieller kijufi - Youtubekanal hat nun über unglaubliche 100.000 Abonnenten! Wow! Das heißt, es [...]

Praktikant*in im Bereich Medienpädagogik gesucht!

Du hast Lust, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten? Du kennst dich mit Medien aus? Und zwar nicht nur, indem [...]

Film der Woche

Der Noca Nola-Konflikt

Ein Kleiner Sieg für die mexikanische Zivilgesellschaft!
© Bio-LK der Otto-Hahn-Oberschule Neukölln
Entstanden im Rahmen des Projekts foodjustice, in Zusammenarbeit mit BLUE 21 e. V..

MEHR VIDEOS AUF YOUTUBE

Termine

  1. YouTube Yourself – wie man YouTuber*in wird

    24. Juni, 9:30 - 28. Juni, 17:00
  2. Krimi-Camp

    24. Juni, 10:00 - 6. Juli, 15:00
  3. Kurzfilm-Ferienschule für geflüchtete Jugendliche

    24. Juni, 11:00 - 12. Juli, 17:00